ELTERN-INFORMATION - FAMILIEN-IMPFTAGE IM IMPFZENTRUM OFFENBACH SÜD

 

Mitteilung der Stadt Offenbach

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

da in den vergangenen Tagen und Wochen immer wieder Fragen zur Corona-Schutzimpfung für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren, bzw. deren Verfügbarkeit in Offenbach aufkamen, möchten wir Ihnen dazu ein paar wesentlichen Informationen zur Verfügung stellen. Kurz-Information: Das IMPFZENTRUM OFFENBACH-SÜD führt aktuell sogenannte Familien-Impftage, speziell zur Vergabe der Corona-Schutzimpfung für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren durch. Immer samstags von 9 bis 15 Uhr besteht in dem offiziell von der Stadt Offenbach beauftragten Impfzentrum in der Merianstraße 14 die Möglichkeit Ihre Kinder unter der ärztlichen Leitung erfahrener Kinder-Ärzte mit dem Kinder-Impfstoff von BIONTECH gegen die Gefahr einer Corona-Erkrankung schützen zu lassen. Weitere Informationen, sowie die unkomplizierte Anmeldung-Möglichkeit zur Kinder-Impfung finden Sie auf unserer Website: kinder.offenbach-impfen.de Ausführliche Information: Mit dem Angebot eigener „Familien-Impftage“ setzt sich das IMPFZENTRUM OFFENBACH-SÜD für die Vergabe der Corona-Schutzimpfung an Kinder zwischen 5 und 11 Jahren ein.

An extra für Familien mit Kindern ausgewählten Samstags-Terminen im Januar kann das Impfteam in der Offenbacher Merianstraße 14 von 9 bis 15 Uhr ausführlich auf die besonderen Bedürfnisse von Eltern und Kinder rund um die Corona-Schutzimpfung für die Kleinsten eingehen.

Für alle Fragen und individuelle Beratungen stehen dabei jeweils erfahrene Kinderärzte aus dem Raum Offenbach vor Ort zur Verfügung: genauere Informationen welcher Arzt bzw. welche Ärztin an welchem Termin zu Gast in unserem Impfzentrum ist, finden Sie auf unserer Buchungsseite unter kinder.offenbach-impfen.de.

Verimpft wird dabei ausschließlich der für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren offiziell empfohlene Kinder-Impfstoff des Herstellers BIONTECH.

Der größte Unterschied zum „Erwachsenen-Impfstoff“ von BIONTECH liegt dabei in der Dosierung und Menge des verabreichten Vakzins:

Statt 30 Mikrogramm Impfstoff auf 30 Milliliter erhalten Kinder nur 10 Mikrogramm Impfstoff in einem Impf-Volumen von 20 Milliliter. Die Zusammensetzung des Impfstoffs ist ebenfalls leicht angepasst, um einerseits die Lagerfähigkeit des Impfstoffs zu erhöhen und andererseits eine optimale Verträglichkeit für Kinder zu ermöglichen. Laut den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) sollen zuerst Kinder mit Vorerkrankungen geimpft werden. Außerdem wird die Impfung besonders für Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Verlauf einer Erkrankung mit Covid-19 befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können. Bei individuellem Wunsch der Eltern können aber auch Kinder ohne Vorerkrankungen geimpft werden. Wichtig: Da es sich bei der Kinder-Impfung um ein zusätzliches Angebot des IMPFZENTRUMS OFFENBACH-SÜD handelt, ist es selbstverständlich möglich, dass sich Eltern parallel bzw. vor- oder nach der Impfung ihrer Kinder auch selbst gegen das Corona-Virus impfen lassen. Hier stehen sowohl Erst- als auch Zweit- oder Auffrischungs-Impfungen (Booster) für alle Personen ab 12 Jahren zur Verfügung. Weitere Informationen, sowie die unkomplizierte Anmeldung-Möglichkeit zur Kinder-Impfung finden Sie auf unserer Website: www.kinder.offenbach-impfen.de

Text: Stadt OF

______________

Schr., 14.01.22

Aktuelle Beiträge

23. Februar 2022
10. Januar 2022
01. Dezember 2021
02. Juni 2021
19. Februar 2021
12. Februar 2021