Copyright 2018 - Custom text here

 

Klick mich - Hier geht es zur großen Bildergallerie der Offenbach Post zum Musikabend 2017 in der Marienkirche

Zum Artikel der Offenbach Post vom 20. Mai 2017 ( Harald H. Richter)

Zum Artikel von Georg Braun

Da staunten die zahlreichen Gäste nicht schlecht:

Nach 6 Musikabenden mit vorwiegend rockigen Rhythmen und Melodien, mit reichlich Pop, Hip-Hop und zeitgenössischen Songs, wurde dieses Mal ein echtes Kontrastprogramm geboten. Die Mathildenschule entschied sich ausnahmsweise einmal für ein konzertantes Ereignis mit ausschließlich klassischen Titeln. Damit war das Motto für dieses Jahr gefunden: „Klassik first!“
Und welche Räumlichkeit eignete sich für ein solches Vorhaben besser als die sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindliche neobarocke Kirche St. Marien mit ihrer unvergleichlichen Akustik und ihrer kunstgeschichtlich wertvollen Ausstattung. Bekannt ist dieser würdevolle Ort ehedem vielen Mathildenschülern allein schon durch die traditionellen Schülergottesdienste während des Schuljahres.
So versammelte sich die Schar der Konzertbesucher, unter denen sich Ehrengäste, ehemalige Kolleginnen und Kollegen der Mathildenschule, ein Großteil des aktuellen Kollegiums und nicht zuletzt viele Eltern der mitwirkenden Kinder und Jugendlichen befanden, am 18.06.2017 an besagtem Ort und erlebten einen eindrucksvollen Abend mit vielen musikalischen Darbietungen, die so mancher Gast in dieser beachtlichen Qualität wohl nicht erwartet hätte.
Mit viel Engagement, Fleiß und großer Leidenschaft sich in die klassischen Kompositionen einzufühlen, boten rund 120 kleine und große Musikerinnen und Musiker eine abwechslungsreiche Palette von Ausschnitten aus Werken so namhafter Musikgestalten wie Bach, Mozart, Beethoven, Vivaldi, Charpentier, Verdi u.v.m. Ob Grundschulband u. –Chor, Bläser- u. Streichensembles, Klassenchöre und Klassenorchester bis hin zu einem erst in diesem Jahr entstandenen Schulorchester, gaben sich die Mitwirkenden alle erdenkliche Mühe, dieses Klassik-Konzert für das Publikum zu einem echten und in der langen Geschichte der Mathildenschule noch nie dagewesenen Erlebnis werden zu lassen.
Beschwingt endete schließlich der schöne Musikabend mit einem grandiosen Verdi-Potpourri, das sogar im Heimatland des Komponisten während des diesjährigen Musik-Camps vom 19.-25.03. am Lago Maggiore von einer ausgewählten Gruppe von Schülern einstudiert wurde.
So darf man nach dieser einmaligen Reise durch die Welt der klassischen Musik schon jetzt gespannt sein, unter welchem Motto der nächste Musikabend wohl stehen und vor allem wo er stattfinden wird. Statt Austragungsort Kirche vielleicht mal die Sporthalle mit einem musikalischen Mega-Event?
Wie dem auch sei, in jedem Falle wird die Mathildenschule mit ihrem mittlerweile schon längst zur Tradition gewordenen Musikabend auch weiterhin das Mathildenviertel spürbar beleben.

Bericht: Georg Braun

Adresse

Mathildenschule - Verbundene Schule der Stadt Offenbach

- Schule mit Schwerpunkt Musik - 

Mathildenstr. 30

63065 Offenbach am Main

 

 

 

 

Kontakt

Telefon: +49 69 8065-2145
Telefax: +49 69 8065-3429
Email: info@mathildenschule.de
www.mathildenschule.de

Die Mathildenschule ist eine öffentliche Schule der Stadt Offenbach am Main

Impressum

 

 

 

Soziale Medien der Mathildenschule