Copyright 2018 - Custom text here

Mathildenschüler machten mit beim Swim und Run Wettbewerb auf der Rosenhöhe am Mittwoch, den 13.7.2016

Ein Bericht von Dörthe Kickuth-Artelt.......weiterlesen!

Am Freitag, den 13. Mai 2016 fand das 2. Offenbacher Fairplay Fußballturnier für Intensivklassen auf dem Sportplatz der Bachschule in Offenbach statt. Sechszehn gemischte Mannschaften aus insgesamt neun Schulen mit Intensivklassen nahmen am Fußballturnier der Bachschule in Kooperation mit dem Fairplay Forum des Hessischen Fußballs teil. Nicht nur die sportlichen Fähigkeiten waren gefragt, denn die Teams konnten zusätzlich Fairness-Punkte sammeln. Die Mannschaft der Klassen SEK A und B erspielten sich den 3. Platz und konnten zudem den Titel „Fairplay-Sieger“ vom letzten Jahr verteidigen. Hierzu gratulieren wir den Schülerinnen und Schülern der Klassen SEK A und B ganz herzlich zum erfolgreichen 1. Platz. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten zeigen, dass sportliches Miteinander keinen Schiedsrichter benötigt und faires Spielen große Freude bereitet sowie zu einem bemerkenswerten Platz führen kann.

Nihal Goldberg

Seit fast 3 Jahren gibt es die Tanz-AG an unserer Schule

unter der Leitung von Dörthe Kickuth-Artelt.

Die meisten Teilnehmer/innen sind meistens Mädchen aus den Musikklassen,

die sich gerne bewegen und mit viel Engagement bei der Sache sind...

Das gesamte Schulhofgelände der Mathildenschule war Austragungsort für die diversen Aufgaben. Daneben wurden die Sporthalle sowie einige Räume im Erdgeschoss als Stationsorte genutzt......

Der Sportsfun Teamday wurde von der Schule in Kooperation  mit  Martin Weingart von der Sportjugend Hessen und der finanziellen Unterstützung des Sparkassenverbands Hessen -Thüringen sowie der Sparkasse Offenbach durchgeführt. Auch dank weiterer Stations-Sponsoren aus der Region wurden an diesem Tag attraktive Angebote gemacht, so z.B. das Tauziehen eines Autos, welches durch ein Autohaus aus Offenbach gesponsert wurde.  Auch die sehr anspruchsvolle Kletterstation, angebracht an der Außenwand des Schulgebäudes, war für die Schüler/innen eine spektakuläre Angelegenheit.

Den  Auftakt an Morgen  machte allerdings die Tanzschule Weiss auf dem Schulhof-Plateau mit zwei tollen Vortänzern  bei fetziger Musik, die alle in Bewegung brachten und ein gelunges Warm-up für den folgenden Stationen war.  Die Rockband der Mathildenschule begleitete zudem den ganzen Vormittag über die Aktivitäten an den Stationen mit  guter Pop-Musik. Als „Schule mit Schwerpunkt Musik“ war dieses nette Begleitprogramm fast eine Selbstverständlichkeit.  Open Air in der Mathildenschule!

Die insgesamt über 20  Mitmachaktionen wurden von Lehrern und außerschulische Akteuren kreiert und betreut. Die Sportfachgruppe mit der Schulsportleiterin Dörthe Kickuth-Artelt und der Stellv. Schulleiterin, Frau Schaller, haben hier im Vorfeld mit den Lehrer/innen der Sekundarstufe diesen Tag sehr gründlich vorbereitet. So entwickelten die Lehrkräfte sportliche, lustige und interessante Mitmachstationen.

Bei den externen Partnern wie z.B. das Autohaus Best gab es ein Tauziehen um ein Auto, was den Schülergruppen alle Kräfte abverlangte. Beim Deutschen Roten Kreuz mit der  Station "Bobbycar"-Rennen konnte man durch Geschicklichkeit und Gewichtsverlagerung punkten und beim  Ruderverein "Wiking" mit Ergometern war vor allem Ausdauer gefragt.  Der Offenbacher Wetterpark ließ die Schüler Wetteranalysen betreiben Auch die Hessische Polizei in Offenbach bot mit dem Rettungweg-Parkour für Verletzte eine sehr  bewegungsintensive Station an. Die Sportbegriffe Basketball, Tennis, Tischtennis, Frisbee, Bogenschießen oder Baseball zeugen von weiteren, sehr sportiven Stationen an diesem Tag, welche die Schüler/innen immer wieder aufs Neue forderte.

Auch die seit Jahren verlässlich agierenden Partner aus den regulären AG-Nachmittagsangeboten unserer Schule  waren mit von der Partie. Der „Schule-und Verein“- Partner ORV mit der Sportart Hockey und der Offenbacher BSC mit Badminton konnten an diesem Tag an den Stationen für die jeweilige Sportart zugleich werben. Die Schulsozialarbeit der Mathildenschule war mit der Slack-Line und einem Fotostand ebenso dabei.

Das Herzstück des Tages waren 6 große Teamstationen, die die Klassen 5-8 gemeinsam im Team bewältigen mussten. Namen wie Schokofluss, Säureteich, Zaubertrank, Spinnennetz, Giftiger Kelch und Teamklettern lassen erahnen, dass den Schüler-Teams an diesem Tag viel an Können und Mut abverlangt wurde. Die Idee und Konzeption bei der Durchführung der 6 Teamstationen hatte Herr Martin Weingart von der Sportjugend Hessen.

Eine große Hilfe an diesem Tag waren die 10. Klassen, die an diesem Tag ihre jüngeren Mitschüler von Station zu Station leiteten sowie an den Stationen mithalfen. Ein großer Dank!

Die anschließende, gemeinsame Siegerehrung ließ in der  Teamwertung die Klasse 8a (Frau Westarp) als Sieger hervortreten. Die Klasse darf sich nun auf einen gewonnen Bewegungstag mit der Sportjugend Hessen freuen.

Darüber hinaus wurden jeweils in der Einzelwertung das jeweils beste Mädchen und der beste Junge eines Klassenjahrganges prämiert. Zu Gewinnen gab es Eintrittskarten für das Monte Mare Schwimmbad oder für die Eissporthalle Frankfurt.

Das Anliegen von Sportlehrern und Schulleitung, den Kindern und Jugendlichen möglichst viele Sportarten mit Spaß nahe zu bringen ist gelungen, dank des Engagements aller Beteiligten.

Weitere Informationen zum  Sportsfun Day finden Sie hier:

 

 Bericht: Kick./Schr.

 


27 Schüler machten bereits im 1. Halbjahr dieses Schuljahres ihr Schwimmabzeichen
Seit August 2015 bieten wir an unserer Mathildenschule Dienstagnachmittag von 15.30 bis 17.30 Uhr eine Schwimm-AG an, die den Schülern und Schülerinnen der Förderstufe die Möglichkeit bietet, ihr Schwimmabzeichen im Marienbad für das Anfängerschwimmen nachzuholen. Allein im 1. Halbjahr haben 27 Schüler diese Chance genutzt und erfolgreich ihr Abzeichen absolviert. Weiter so! Auch ältere Schüler, die das Abzeichen brauchen und nachmachen möchten, können sich bei Bedarf gerne melden.

Kontakt: Dörthe Kickuth-Artelt (Leiterin der Schwimm-AG)

Adresse

Mathildenschule - Verbundene Schule der Stadt Offenbach

- Schule mit Schwerpunkt Musik - 

Mathildenstr. 30

63065 Offenbach am Main

 

 

 

 

Kontakt

Telefon: +49 69 8065-2145
Telefax: +49 69 8065-3429
Email: info@mathildenschule.de
www.mathildenschule.de

Die Mathildenschule ist eine öffentliche Schule der Stadt Offenbach am Main

Impressum

 

 

 

Soziale Medien der Mathildenschule